Fashion

Dauertrend Animal Print | Schlangenmuster

Anzeige | Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß: Ich stehe total auf Animal Print. Besonders Leomuster hat es mir angetan, aber es gibt einen Print, der mir mindestens genauso gut gefällt: Schlangenmuster. Der Print sieht super stylisch aus und gerade Accessoires oder Schuhe im Schlangenlook geben jedem noch so basic Outfit einen ganz besonderen Touch. Mir fällt es tatsächlich auch etwas leichter zu kombinieren als Leo. Letzteres hat leider nach wie vor bei Manchen den Ruf, “billig” oder gar “nuttig” zu sein. Beim kombinieren ist daher Vorsicht geboten, besonders bei Farben wie Rot (“Bordell-Look”) oder knalligem Lila/Pink (“billig”). Teile mit Schlangenprint zu kombinieren fällt mir persönlich um einiges leichter. Hier gibt es nämlich kaum Einschränkungen was Farbe oder Kombi-Teile angeht. Der heutige Look dreht sich um eines meiner Lieblingsstücke – das mir ab und zu ganz schön auf die Nerven geht.

 

Hose mit Schlangenmuster

Die Haare!

Hoppala, wie seh ich da denn aus? Das Outfit habe ich noch vor meinem Friseurbesuch abgeshootet. Da sieht man mal, wie lange es dauern kann vom Fotoshoot bis zur Veröffentlichung eines Beitrags. Für mich ist es total ungewohnt, mich mit meinen “alten” langen Haaren zu sehen. Ich muss sagen, dass mir meine neue Frisur viel besser gefällt.

 

Top und Blazer zu Hose mit Animal-Print

 

Die Hose ist vor einigen Monaten in meinen Kleiderschrank eingezogen und ich LIEBE sie! Sie lässt sich vielseitig kombinieren und sowohl schick als auch lässig stylen. In den letzten Wochen konnte ich mit ihr zugegebenermaßen wenig anfangen, da es schlichtweg zu heiß war. Jetzt wo es wieder etwas kühler und regnerisch wird, werde ich sie sicherlich wieder öfter tragen. Zumal das Material wasser- und schmutzabweisend ist und damit die Hose bei Regen und Matsch zum idealen Begleiter macht.

 

Wusstet ihr…

…dass Animal Prints in den USA in den späten 1960ern während des Bohemian movements populär wurden? Der Bohemian Lifestyle steht für ein unkonventionelles Leben und Menschen, die aus der Reihe tanzen. Da passen Tiermuster super – denn sie sind exotisch, außergewöhnlich und mit Sicherheit nichts für Spießer. Das Schlangenmuster war in den 90ern ein Modetrend – und bekanntlich wiederholen sich ja Trends. Seit einigen Jahren ist Snake Print back in the game und mittlerweile nicht mehr aus den Kleiderschränken dieser Welt wegzudenken.

 

Die Hose mit Schlangenmuster lässt mich auffallen - ich liebe es!

Der Nachteil:

Die Hose ist ziemlich laut. Das Material – Lederimitat – sorgt für Quietschgeräusche bei jedem Schritt. Das kann zugegebenermaßen ziemlich nervig sein. Allerdings gewöhne ich mich nach einiger Zeit immer daran und nehme die Geräusche nicht mehr wahr. Für die Leute um mich herum dürfte es jedoch minimal nervtötend sein. Aber was man nicht alles tut, um gut auszusehen.

 

 

Outfitdetails:

Top – Zara
Blazer – Stefanel
Hose – NA-KD
Sneaker – Uxgo


Animalprints sind wahrlich nichts für jeden. Besonders auf Kleidungsstücken wie Hose oder Shirt sind sie extrem auffällig und definitiv etwas für Mutige. Es muss ja aber auch nicht immer All-Over-Print sein. Schlichte Outfits lassen sich super mit besonderen Schuhen oder Accessoires aufpeppen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem All-White-Look kombiniert Snake-Print Stiefeletten? Oder das kleine Schwarze und dazu eine Leo-Clutch? So liegt der Fokus auf dem einen auffälligen Teil, während der Rest des Outfits sich eher zurücknimmt.

Mein Tipp für euch: Bei Outfits24.de findet ihr sowohl schlichte Basics, als auch auffällige Teile mit Animal-Print. Besonders diese Tasche hat es mir angetan. Zugegebenermaßen habe ich es mit Onlineshopping in den letzten Monaten allerdings “etwas” übertrieben… Meinem Geldbeutel (und vollen Kleiderschrank!) würde eine kleine Pause sicherlich gut tun. Ich bin mir sicher, dass viele von euch dieses Problem kennen. Irgendwie hat man viel zu viel und doch kann es nie genug sein.


Hat der Corona-Lockdown bei euch auch zu exzessivem Onlineshopping geführt? Und wenn wir schon beim Thema sind: Welchen Animal-Print packt ihr am liebsten in den Warenkorb?


Vielen Dank an Outfits24.de für die tolle Zusammenarbeit!

25 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.