• Fashion

    Berlin Strolls | Endlich Zeit für Boots

    Nach etwas längerer Zeit melde ich mich heute mal wieder hier auf dem Blog. Wie einige von euch vielleicht schon auf Instagram mitbekommen haben, wohne und studiere ich seit Anfang Oktober in Berlin. Nach langem Hin und Her mit Uni- und Wohnungssuche hat sich mein großer Wunsch endlich erfüllt. Ich bin noch keinen ganzen Monat hier, kann aber jetzt schon sagen: Ich bin super happy mit meiner Entscheidung. Mit meiner Studienwahl bin ich sehr zufrieden, in der Uni habe ich bereits viele total liebe Menschen kennengelernt und auch so ist Berlin einfach wunderbar (sorry für den Ohrwurm).

  • Fashion

    Herbsttöne | Beige&Olive

    Okay Leute, ich habe schon gefühlte hundert Mal geschrieben, dass der Sommer zu Ende geht und der Herbst kommt und bisher wurde es danach jedes mal wieder super warm draußen. Deshalb spare ich mir das jetzt und beziehe mich mal nur auf den momentanen Stand der Dinge. Nachdem die letzten beiden Wochen wieder total sommerlich waren, war es heute (wenn der Post online geht gestern) schon den ganzen Tag ziemlich grau und trüb draußen. Temperaturtechnisch ist zwar noch Pulli-ohne-Jacke-Wetter, aber an Sommer erinnert gerade nichts mehr. Doch wer weiß, vielleicht feiert der ja doch nochmal sein Comeback, wie es bisher so oft geschehen ist… An einem der doch noch ganz…

  • Fashion

    Tschüss Sommer, hallo Herbst | Übergangsoutfit

    Nach unglaublich vielen extrem heißen, sonnigen Tagen hat sich der Sommer 2018 nun endgültig verabschiedet und dem Herbst Platz gemacht. Obwohl ich ein absolutes Sommerkind bin, freue ich mich auf die goldene Jahreszeit. Ich liebe es, zu sehen, wie sich die Blätter verfärben und die Bäume ihr Laub abwerfen. Der Gedanke an so richtig trübe, graue und kalte Tage, an denen man sich mit Tee oder heißer Schokolade und einem guten Buch oder einer Netflix-Serie in eine Decke einkuschelt und die Wärme drinnen genießt während draußen der Wind pfeift, erfüllt mich mit purer Freude. Dennoch gibt es zwischendurch doch noch mal Tage, die ich jetzt einfach mal als “lauwarm” bezeichne.…

  • Travel

    Mein Reisejahr 2017/18

    ANZEIGE | Wie viele von euch sicherlich mitbekommen haben, war ich im vergangenen Jahr ziemlich viel in der Weltgeschichte unterwegs und durfte eine ganze Menge toller Orte entdecken. Angefangen hat mein Reisejahr nach meinem Abitur 2017 mit einem Work and Travel Aufenthalt in Neuseeland und Australien. Ja, mittlerweile ist das an sich nichts “Besonderes” mehr, gefühlt jeder tut es. Aber die Reise an sich und die Dinge, die meine Travelpartnerin und ich am anderen Ende der Welt erlebt haben – die waren definitiv etwas Besonderes.

  • Fashion

    Bonbon Colors | Pastell geht immer

    Pastelltöne + Ich = Ganz große Liebe. Egal ob bei Deko, Taschen, Accessoires oder eben Kleidung: Pastellige Bonbon-Farben gehen für mich immer! Besonders Blau- und Rosatöne haben es mir schon lange angetan. Klar, dass ich äußerst erfreut war, als Pantone im Jahr 2016 Rose Quartz und Serenity zu den Farben des Jahres erklärt hat. Auch wenn seitdem bereits zwei neue Farben des Jahres gekürt wurden (2017 war es Greenery, 2018 hat es Ultra Violet an die Spitze geschafft) sind die beiden “alten” bei mir nach wie vor ganz hoch im Kurs. Natürlich findet man nicht an jeder Ecke Kleidungsstücke in genau diesen Tönen, aber zum Glück liebe ich ja alle Farbtöne,…

  • Fashion

    Culotte-Liebe | Casual Alltagslook

    Yesss – der Sommer ist tatsächlich nochmal zurückgekehrt! Sonne, blauer Himmel, Temperaturen weit im zweistelligen Bereich… das macht Sommerkinder wie mich happy. Gerade bei solchem Wetter – nicht heiß, nicht kalt, einfach angenehm warm – liebe ich es, luftig-lockere Hosen mit T-Shirts oder Tops zu tragen. Genau dies habe ich nun nochmal getan, bevor sich der Sommer für dieses Jahr dann endgültig verabschiedet. Ich habe meine neue Culotte ausgeführt (ich liiiebe solche Hosen und habe es nach gefühlt 10 Jahren auch mal geschafft, mir eine zuzulegen!) und dazu ein gestreiftes Top mit Dekolleté-Reißverschluss kombiniert. Beides sind absolute Lieblingsteile von mir und werden mir in den kälteren Jahreszeiten sehr fehlen.

  • Fashion

    Bye bye, Sommer 2018!

    Sommer, Hitze, Sonnenschein – davon hatten wir in den letzten Wochen und Monaten wirklich reichlich! Leider neigt sich mit dem August auch der Sommer 2018 dem Ende zu. Ein paar letzte richtig warme Tage haben wir wohl noch zu erwarten, danach soll endgültig Schluss sein für dieses Jahr. Schade, dabei hätte ich doch noch so einige sommerliche Kleidungsstücke, die ich gerne ausführen würde… Heute zeige ich euch das voraussichtlich letzte Sommeroutfit für dieses Jahr.

  • Fashion

    Karos & Confidence | New Outfit

    Wie ihr wisst, war ich Ende Juni/Anfang Juli für 6 Tage in Sankt Petersburg (den Beitrag dazu findet ihr HIER)  – klar, dass da ein kleiner Shopping-Trip nicht fehlen durfte. Bei diesem habe ich (unter anderem) einen super schönen Karo-Rock ergattert, welchen ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Ich stehe momentan sowieso total auf das Karomuster und bin zudem auch ein Fan des Karo-Kombi-Trends. Verschiedene karierte Stücke miteinander zu kombinieren gibt jedem Look eine extra Portion Pepp und sieht dazu noch super aus. 

  • Lifestyle,  Travel

    Urlaubsrecap + Outfitpost | Marrakech

    Wie einige von euch vielleicht schon auf Instagram (@themarquisediamond) mitbekommen haben, war ich über meinen 20. Geburtstag gemeinsam mit meiner Mama in Marrakech. Wir haben dort 5 Tage verbracht, welche wir mit Erkundungstouren, Shoppingtrips (as always), regelmäßigen Eisdielenbesuchen,  ein wenig Sightseeing und natürlich auch mit Entspannung am Pool gefüllt haben.

  • Fashion,  Travel

    Style-Inspo für Städtetrips | Stylish & Bequem unterwegs

    ANZEIGE| Wie ihr ja mittlerweile sicherlich mitbekommen habt, bin ich ein riesiger Fan von Städtereisen. Ich liebe es einfach,  neue Städte zu entdecken, die Atmosphäre und die Vibes in mich aufzusaugen, neue Menschen zu treffen und ein bisschen was vom Lebensgefühl dort zu erfahren und aufzunehmen. Klar gehören Citytrips mit Sicherheit nicht zu der Kategorie “Erholungsurlaub”, aber ich genieße diese Action und das ständige On Tour – Sein und liebe es, abends erschöpft ins Bett zu fallen und zu wissen, dass ich unglaublich viel gesehen und erlebt habe und mich extrem glücklich schätzen kann. Weil man bei Städtetrips meistens super viel läuft und unterwegs ist, aber natürlich keine Lust auf…