• Fashion

    Lieblingsstück: Sommerliche It-Bag | Wedding-Look

    Anzeige | Dieses Wochenende war bei uns ziemlich turbulent: Meine Schwester hat geheiratet. Geplant war eine Hochzeit im Standesamt mit anschließender Mega-Sause – und das eigentlich schon Anfang Juni. Aber wie so vieles hat Corona auch diese Pläne durchkreuzt. Das Fest wurde um 6 Wochen verschoben und das Standesamt ins Freie verlegt. Statt in einem kleinen Raum, der wegen Kontaktbeschränkungen nur Platz für das Brautpaar plus vier weitere Personen geboten hätte, fand die Trauung nun auf einem wunderschönen Gartengrundstück bei uns im Ort statt. Ich muss sagen: Das hat mir viel besser gefallen, als eine Hochzeit in einem kleinen stickigen Zimmer. Ich weiß jetzt schon, dass ich meine eigene Hochzeit…

  • Fashion

    Von Jeans zu Stoffhosen | Meine modische Wandlung

    Trends kommen und gehen, Geschmäcker ändern sich. Das trifft wahrscheinlich auf nichts so genau zu wie auf Mode. Ständig kommen neue Schnitte, Formen, Muster auf den Markt – da kommt man manchmal kaum noch mit. Heute in, morgen out. Doch ein Trend, der mittlerweile ein fester Bestandteil der Modewelt ist, sind Stoffhosen aller Art. Von business zu casual gibt es hier alles. Ich mag engere Stoffhosen mit Gürtel super gerne, aber meine absoluten Favoriten sind casual Modelle wie Culottes oder Palazzo-Pants. Fun fact: Ich erinnere mich, dass ich vor einigen Jahren auf vereinzelten Modeblogs Culottes gesehen habe und diesen sehr skeptisch gegenüberstand.

  • Fashion

    Blazer for the win | Sommerlook

    Mittlerweile dürftet ihr alle mitbekommen haben, dass zurzeit Blazer meine modische Schwäche sind. Nein, ich besitze immernoch keinen einzigen. Ja, ich bediene mich nach wie vor regelmäßig am Kleiderschrank meiner Mama. Zu meinen Favoriten zählt natürlich das klassische Modell mit Karo-Muster. Aber gerade jetzt im Sommer darf es auch mal etwas knalliger sein. Mein Mode-Motto ist schließlich wie ihr wisst: Je auffälliger, desto besser.

  • Fashion

    Summer Colors | Pastell meets knallig

    Sommer ist für mich modetechnisch definitiv die Jahreszeit der Knallfarben. Kombiniert mit meinem All-Time-Favorite-Trend Pastell bringen sie den Sommer in jedes Outfit – selbst an kühleren Regentagen. Ich muss sagen, dass ich modetechnisch sowieso recht mutig bin und kein Problem damit habe, mit meinen Outfits aufzufallen. Ganz im Gegenteil: Typisch meines Sternzeichens Löwe genieße ich es, mit meinen Looks im Spotlight zu stehen. Ein Confidence-Booster ist es zusätzlich auch noch – wenn ich mich in meiner Kleidung wohlfühle, wirkt sich das enorm auf mein Selbstbewusstsein aus. 

  • Fashion

    Wickelkleid | Hol dir den Sommer

    Letzte Woche habe ich mich das erste Mal in diesem Jahr draußen im Bikini gesonnt – da kamen richtige Sommervibes auf. Leider hat das Wetter danach eine 180-Grad Wendung gemacht und von Sommer ist zur Zeit nichts mehr zu spüren. Umso besser, dass wir mit unserer Kleidung die Vibes selbst bestimmen können. Nichts schreit für mich lauter Sommer als ein lockeres Kleid. 

  • Fitness,  Lifestyle

    Pamela Reif Homeworkout | Was bringt es wirklich?

    In der Quarantäne-Zeit haben viele von uns neue Hobbies gefunden und Routinen entwickelt. Gefühlt 90% der Bevölkerung hat plötzlich damit angefangen, regelmäßig Sport zu machen. Besonders beliebt wurden Homeworkout-Videos auf Youtube und Live-Sessions auf Instagram. Ganz vorne mit dabei: Pamela Reif. Die deutsche Influencerin ist in den letzten Jahren mit ihren schweißtreibenden Power-Workouts zur Fitness-Ikone geworden. Während der Corona-Krise hat das ganze nochmal einen ordentlichen Push bekommen und gefühlt jeder hat mindestens einmal zu einem ihrer Videos Sport gemacht. Ich bin seit etwa zwei Monaten ebenfalls am Start. Ich versuche, 5 mal die Woche jeweils 30min ein Pamela Reif Homeworkout zu machen. Wenn mir mal die Energie (oder Motivation) fehlt,…

  • Fashion

    Princess Vibes | Kleidermädchen

    Mädels, ich muss gestehen: Früher fand ich Kleider furchtbar. Nachdem ich aus dem Alter raus war, in dem ich angezogen habe was mir von Mama hingelegt wurde, habe ich stets Hosen getragen. Röcke waren selten, Kleider sah man eigentlich nie an mir. Ich wollte mich frei bewegen können ohne ständig darauf zu achten, meine Unterwäsche nicht der ganzen Welt zu präsentieren. Auch wenn sich mein Style über die Jahre deutlich verändert hat – das Prinzip war immer das selbe.

  • Fashion

    Lingerie-Shopping | Do it for your damn self

    “Frauen kaufen sich schöne Unterwäsche doch sowieso nur für Männer!” | In Zusammenarbeit mit Hunkemöller Dieser Glaube hält sich hartnäckig. Aber ist das wirklich so? Kaufen wir Mädels echt nur Dessous, um Typen zu beeindrucken? Ich sage: Das ist absoluter Schwachsinn! Schöne Unterwäsche ist für mich so viel mehr als ein Goodie für nen Kerl. Sie ist ein Selbstbewusstseins-Booster und sorgt für den ultimativen Wohlfühl-Faktor. Ich gebe offen zu: Ich habe in der Vergangenheit bereits einige besonders sexy BHs mit dem Hintergedanken gekauft, “yes, der wird ihm gefallen!” und bin auch schon das ein oder andere Mal extra deshalb auf Shoppingtour gegangen. Aber mittlerweile geht es mir bei der Wahl meiner…

  • Beauty,  Lifestyle

    Danke Mama | 10 Geschenkideen zum Muttertag

    Am 10. Mai ist Muttertag. Wer seiner Mama einfach mal “danke” sagen möchte, kann das am Sonntag mit einer kleinen Aufmerksamkeit tun. Wenn ihr (so wie ich) auch immer spät dran seid und noch nach einem passende Geschenk sucht, scrollt doch mal runter: Ich habe euch eine kleine Auswahl an Geschenkideen zusammengestellt. Wenn ihr schnell seid, können sie noch rechtzeitig geliefert werden und zaubern euren Mamis am Sonntag ein Lächeln ins Gesicht!