• Uncategorized

    Welcome home | Wohnungsupgrade

    Anzeige | Ich lebe jetzt seit knapp 9 Monaten alleine in Berlin – Wahnsinn , wie lange mein Auszug von zuhause schon wieder her ist. Auch wenn es anfangs schwer war, alleine so weit weg von meiner Familie und meinen Freunden zu leben, bin ich unglaublich froh, mich für diesen krassen Schritt entschieden zu haben. Diese Entscheidung hat mich zu einem ganz anderen Menschen gemacht, zumindest zum Teil. Ich bin an meinen neuen Aufgaben gewachsen und habe einen oder auch zwei ganz große Schritte in Richtung Erwachsen sein gemacht. I’m not quite there yet, but I’m on my way. Früher waren Aufräumen und Putzen der Graus für mich. Mittlerweile putze/sauge…

  • Fashion

    Stripes all over | Jumpsuit & Bluse

    Wie schön ist zur Zeit bitte das Wetter? Endlich kommen Sommergefühle auf! Wir hatten aber auch wirklich lange genug Regen und Kälte… Modetechnisch finde ich den Sommer oftmals ein bisschen schwieriger als Herbst und Winter. In den kälteren Jahreszeiten fällt es mir oft leichter, Outfits zusammen zu stellen, weil es – vor allem durch Layering – so viele Kombinationsmöglichkeiten gibt.Aber auch mit weniger Schichten und dünneren Kleidungsstücken kann man natürlich so einiges machen. Ich mixe in den warmen Monaten weiterhin gerne verschiedene Prints oder kombiniere mehrere Teile mit ähnlichem Muster. Wie froh ich bin, dass die Zeiten vorbei sind, in denen das noch absolute Fashion-No-Gos waren! Auch wenn tagsüber endlich…

  • Fashion

    Leather & Lace

    Zur Zeit spielt das Wetter echt verrückt – neulich noch die Sommermarke von 25 Grad geknackt und jetzt wieder Kälte, Wind und grauer Himmel. Vor ein paar Tagen habe ich doch tatsächlich nochmal meinen Teddycoat hervorgeholt und diesen auch bitter benötigt. Berlin ist wettertechnisch nämlich gerade eher in Herbstmood, während wir uns doch alle schon so auf den Sommer gefreut haben.

  • Fashion

    Plötzlich Rock-Fan

    Ich weiß nicht, wie das passiert ist: Früher konnte ich Röcke überhaupt nicht leiden, heute kann ich gar nicht genug davon bekommen. Ich liebe es, wie vielfältig dieses Kleidungsstück ist. Es gibt zum Einen natürlich unterschiedliche Arten von Röcken, zum Anderen ist aber auch jede Art extrem vielseitig kombinierbar. Von den verschiedenen Materialien muss ich gar nicht erst anfangen. Bei mir sind zuletzt ein Rock aus Stoff (dieser hier) und zwei aus Leder/Lack-Imitat in den Kleiderschrank eingezogen.

  • Fashion,  Travel

    LA Days | Beverly Hills

    Es ist Mitte April und in Berlin hat es gestern tatsächlich geschneit. Nur kurz und ganz wenig, aber trotzdem – WTF?! Der April ist ja bekanntlich ein sehr wechselhafter, verrückter Monat, aber komm schon… Schnee, echt jetzt? Nächste Woche soll es dann wieder über 20 Grad und Sonnenschein geben. Darauf freue ich mich so sehr! Ganz viel Wärme und Sonnenschein gab es letzten Monat in Kalifornien. Das habe ich euch jetzt auf dem Blog und auf Insta bestimmt schon zehn mal gesagt, aber ich komme einfach nicht darüber hinweg, wie sommerlich und schön es dort war. Deshalb gibt’s heute nochmal ein paar Bilder aus LA – Beverly Hills, um genau…

  • Uncategorized

    April, April: Regenoutfit

    Man merkt eindeutig: Der April ist da. Mal ist es sonnig und angenehm warm, mal schüttet es wie aus Eimern und man friert trotz dicker Jacke… Im März scheint das Wetter schon für den April geprobt zu haben, denn auch da war es oft sehr wechselhaft. Zum Glück konnte ich – wie ihr wisst – dem Ganzen für eine Weile entkommen und zuerst regenfreie (aber kalte!) Tage in New York und anschließend Sonnenschein und Wärme in Kalifornien genießen. Jetzt bin ich wieder in Deutschland und könnte es nicht deutlicher spüren. Nicht nur das Wetter ist typisch Germany, sondern auch die ungeduldigen, unfreundlichen Menschen (natürlich nicht alle) und das Dorfleben. Ihr…

  • Fashion

    Checks and Stripes | Mustermix

    Wenn uns die Modebranche eines gezeigt hat, dann wohl: “Geht nicht gibt’s nicht.” So gut wie alles, was modetechnisch mal verpönt war, wurde irgendwann zum Mega-Trend und war auf jedem Laufsteg dieser Welt zu sehen. Nicht immer bin ich von allen neuen Trends sofort begeistert. Ganz im Gegenteil: Ich brauche oft einige Zeit, bis ich mich daran gewöhnt habe bzw. bis sie mir gefallen. “Das würde ich nie tragen” habe ich jedoch aus meinem Wortschatz gestrichen, denn in der Vergangenheit ist es viel zu oft vorgekommen, dass ich das gesagt und es dann trotzdem irgendwann getragen habe. Weil sich meine Meinung darüber eben geändert hat. Früher kam dann noch das…

  • Travel

    New York City Tipps

    “Traveling – it leaves you speechless, then turns you into a storyteller.” Ibn Battuta Reisen kostet zwar Geld, aber was es einem gibt, lässt sich nicht an monetären Größen messen. Reisen ist eine Bereicherung für die Seele. In meinen Tagen im Concrete Jungle habe ich extrem viel gesehen, erlebt und auch gelernt. Daran gemessen fühlt es sich an, als wäre ich Wochen hier gewesen – mindestens. Meine Erfahrungen möchte ich in Form eines kleinen New York-/Reiseratgebers an euch weitergeben. Vielleicht plant die ein oder andere von euch ja auch eine Reise in den Big Apple (oder an irgendeinen anderen Ort auf der Welt) und kann die Tipps gut gebrauchen. S…

  • Lifestyle,  Travel,  Uncategorized

    New York City Strolls Part 2

    Gefühlt bin ich gerade erst angekommen und jetzt ist die Zeit in New York schon seit fast einer Woche vorbei – crazy! Ich habe in den Tagen in NY unglaublich viel erlebt, gesehen und eine Menge toller Menschen kennengelernt. Das ist eines der Dinge, die ich am Reisen so liebe: Man trifft Menschen aus aller Welt, kann sich mit ihnen austauschen, voneinander lernen und gemeinsam Neues erleben. Weil ich im Big Apple gefühlt 24/7 mit Kamera und Stativ unterwegs war und in der Zeit dort so viele Bilder gemacht habe wie noch nie zuvor auf einer Reise (und das will bei mir was heißen!), kommt hier nochmal eine Ladung New…