Fashion

#Throwback | Last Berlin Look

Nach einer gefühlten Ewigkeit (3 Monate!) gibt es heute endlich mal wieder etwas Fashion auf dem Blog! Ich habe im Dezember in Berlin einen meiner liebsten Looks geshootet und euch die Bilder bisher vorenthalten. Jetzt bekommt ihr sie! (Dass sie schon etwas älter sind erkennt ihr vor allem am Weihnachtsmann im Hintergrund.)

Ich liebe die Kombi Pulli über Kleid, weil sie perfekt für kältere Tage ist, sich aber auch prima variieren lässt, wenn die Temperaturen steigen.

Auch wenn wir zur Zeit kaum draußen sind, möchte ich euch eine kleine Outfit-Inspiration liefern. Denn wir werden nicht für immer “eingesperrt” sein und wenn ihr den Pulli gegen ein leichtes Shirt tauscht, lässt sich diese Kombi auch super im Sommer tragen. Bereits in der nächsten Woche könntet ihr den Switch machen, denn laut Wetterbericht wird das Wetter um Ostern super. Also Pullis nach hinten in den Schrank und T-Shirts nach vorne holen! Der Rest des Looks funktioniert aber genauso zu jeder Jahreszeit.

Nach den Overknees habe ich übrigens am Vortag Ewigkeiten gesucht. Meine Mutter war zu Besuch in Berlin und wir sind von Geschäft zu Geschäft gerannt, um welche zu finden, die meinen Vorstellungen entsprechen. Leider waren diese Vorstellungen sehr genau, was die Suche nicht gerade einfach gemacht hat. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, waren wir am Ende allerdings erfolgreich.

 

 

 

 


Outfitdetails:

Pullover – Vero Moda
Kleid – Pull&Bear
Overknees – Graceland (Deichmann). Ähnliche gibt es z.B. auch bei Goertz
Tasche – Michael Kors. Manchmal gibt’s bei Zalando Lounge super günstige Deals


Seid ihr auch so große Overknees-Fans wie ich oder mögt ihr die eher nicht so gerne?

Nach diesem Outfit sage ich jetzt “goodbye Winter” auf dem Blog und wende mich sommerlichen Looks zu. Lasst uns hoffen, dass das Wetter langfristig mitspielt!

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.