Fashion

Staycation | Urlaub Zuhause

ANZEIGE| Na, wer trauert zur Zeit auch um einen abgesagten Urlaub? Ich hätte die vergangene Woche (Spring Break in den USA!) eigentlich auf Hawaii verbracht – hätte Corona nicht dazwischen gefunkt. Aber egal, ob ihr bereits weg wärt, es noch vor euch hattet oder die Ferien sowieso auf Balkonien verbracht hättet – jetzt sitzen wir alle im selben Boot.

Aber immerhin spielt das Wetter mit. In den meisten Teilen Deutschlands ist es wunderschön sonnig und die Temperaturen steigen langsam aber sicher an. Grund genug, die Quarantäne vom Haus in den Garten, auf den Balkon oder die Terrasse zu verlegen. Einfach in die Sonne legen, Augen schließen – und mit ein biiisschen Fantasie fühlt es sich fast so an wie am Strand. Für das richtige Urlaubsfeeling fehlt jetzt nur noch die stylische Swim- und Beachwear. Ich persönlich lebe nämlich auch beim heimischen Sonnenbaden gerne meine Liebe zu Fashion aus. Trotzdem würde ich mir dafür zugegebenermaßen keinen neuen Bikini zulegen. Warum ich’s trotzdem getan habe: Ich bin ein sehr optimistischer Mensch und versuche, stets positiv zu denken. Ich glaube nicht, dass der Sommer dieses Jahr komplett ausfällt. Vielleicht startet der Spaß einfach etwas später oder wir haben das Glück, es noch im September herrlich warm zu haben, wenn der ganze Spuk hoffentlich vorbei ist. Ich bin mir sicher, dass all unsere Badesachen doch noch zum Einsatz kommen werden. Ob im Schwimmbad, am Strand, am See oder im nachgeholten Urlaub später im Jahr. Lasst uns gemeinsam darauf hoffen und bis dahin einfach die Entschleunigung zuhause genießen und uns von dort aus die Sonne aufs Haupt scheinen lassen!


Um euch in positive, sonnige Laune zu bringen und die Vorfreude auf die Zeit nach Corona anzuregen, habe ich mich in Zusammenarbeit mit Protest online nach stylischer Bademode umgesehen, die so richtig Lust auf Sommer macht. 

Hier eine Auswahl meiner Favoriten unter den Bikinis und Badeanzügen.

1//2//3//4//5//6//7//8//

Nummer 1, 3 und 5 habe ich mir selbst bestellt und sie gefallen mir wirklich gut. Ich kann es gar nicht erwarten, sie am Strand zu präsentieren!
Sollte hier für euch nichts dabei sein, gibt es natürlich noch eine große Auswahl an anderen Teilen. Die Seite bietet Modelle für jede Körperform und je nach Präferenz verschiedene Körbchenformen. Ich mag zum Beispiel Triangel-Bikinis total gerne, habe aber auch einige super hübsche Bügel-Bikinis gespottet. Solltet ihr lieber Badeanzüge tragen, findet ihr unter dieser Kategorie auch stylische Modelle.

 

Was Beachwear angeht, mag ich luftige Blusen, Tuniken, Kleider und Röcke total gerne. Auch unter diesen habe ich euch meine Lieblingsteile herausgesucht.

1//2//3//4//5//6//7//8//

Tunika Nummer 1 habe ich mir selbst ausgesucht und ich liebe sie! Vielleicht findet ihr ja in meiner Auswahl ein Teil, das euch auch gefällt. Ansonsten gibt es natürlich auch in diesen Kategorien noch mehr Auswahl auf der Website.

Die obigen Teile sind zwar alle für Ladies, aber auch für Herren gibt es stylische Badebekleidung. Es gibt zum Beispiel eine ganze Menge schicker Badehosen.

 

Ich hoffe, ihr könnt in dieser Zwangspause auch schön Sonne tanken und freut euch spätestens nach diesem Post auch so sehr auf den (hoffentlich Corona-freien!) Sommer. Wenn ihr dann zu den stylischsten Beach-Babes gehören wollt, kann ich euch wirklich nur empfehlen, mal bei Protest vorbeizuschauen.

 


Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Protest Sportswear entstanden.

22 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.