Spotted | Wardrobe Inspiration

Es ist so weit, der Sommer ist da… Na ja, so halb zumindest. Mal scheint die Sonne und das Thermometer klettert auf über 30 Grad und dann regnet es wieder und die Temperaturen sinken auf unter 20 Grad. Bei diesem ganzen Hin und Her weiß man oft überhaupt nicht, was man anziehen soll. Da ich – unabhängig vom Wetter – selbst jeden Morgen verzweifelt vor meinem Kleiderschrank stehe, habe ich mich mal wieder ein wenig online umgesehen und ein paar echt schöne Teile gesehen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Spotted | Wardrobe Inspiration weiterlesen

Ich glaube, ich habe ihn gefunden…

Wie ihr wisst, bin ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf der Suche danach und jetzt glaube ich, ihn endlich gefunden zu haben… DEN (für mich) perfekten Concealer. Er wurde eine Zeit lang richtig gehyped und ich wollte ihn mir immer holen, habe mich aber doch immer wieder für einen anderen entschieden. Als ich dann am Freitag im DM war habe ich ihn dann doch endlich gekauft und ihn euch auch in meinem neuen Youtube Video gezeigt. Ich glaube, ich habe ihn gefunden… weiterlesen

DM Haul Juni

Gestern war ich nach der Schule mit Freundinnen im DM und habe ein bisschen was eingekauft. Wirklich gebraucht habe ich nur Make-up, da meins leer war, aber mit nachhause genommen habe ich dann doch etwas mehr. Ich habe extra für euch einen kleinen Haul gedreht, um euch meine Einkäufe zu zeigen. Dabei kam ich auf die Idee, dass meine Haargummis Beine haben müssen und fragte mich, ob man Mitesser einfach abziehen kann. Schaut euch also unbedingt mein neues Video auf meinem Youtube Kanal an und lasst mir einen Daumen hoch und ein Abo da, wenn ihr möchtet. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen!


Haul

Model auf Zeit | Fotoshooting

Schon seit Ewigkeiten wollte ich unbedingt mal ein professionelles Fotoshooting machen, mich stylen und dann ablichten lassen. Deshalb habe ich mich total gefreut, als meine Mama mir letztes Jahr zu meinem 17. Geburtstag einen Gutschein für ein solches Shooting geschenkt hat. Leider haben wir in den Wochen/Monaten danach keinen Termin gefunden, weshalb wir das Shooting auf dieses Jahr verschoben haben. Diesen Mai war es dann endlich so weit Model auf Zeit | Fotoshooting weiterlesen

Chic meets sporty

Karobluse trifft Nike Air

Nach langer Zeit habe ich es letzte Woche endlich mal wieder geschafft, ein Outfit für euch zu shooten. Dieses Mal zeige ich euch eine Mischung aus schick und sportlich. Die Bluse würde sich sicherlich auch abends beim Essen gehen oder bei wichtigen Veranstaltungen gut machen. Ich habe mich jedoch dazu entschieden, sie mithilfe meiner neuen Nikes aus einem Outlet in Orlando etwas „down“ zu stylen. Chic meets sporty weiterlesen

Follow Me Around: Sunshine State Florida

Gerade eben ist ein neues Video auf meinem Youtube Kanal online gegangen, in welchem ich euch ein bisschen durch das wunderschöne Florida mitnehme. Leider konnte ich nicht alles filmen, was wir so erlebt haben, denn das wäre viel zu viel gewesen. Aber ein bisschen was ist ja doch zusammengekommen und das habe ich für euch in dieses Video gepackt. Wenn ihr noch etwas mehr über den Grund für den Trip und die Zeit in Florida lesen möchtet, dann könnt ihr euch gerne diesen Beitrag anschauen.

 


Mittlerweile bin ich übrigens schon wieder in meiner zweiten Schulwoche und habe noch einige Klausuren vor mir, bevor ich in die Sommerferien starte. Aber die paar Wochen werde ich ja wohl auch noch rum kriegen…


Wart ihr in letzter Zeit auch verreist oder habt ihr euren Urlaub noch vor euch? Wart ihr vielleicht auch schonmal in Florida?

Blogparade Glossybox | Meine Beauty-Klassiker

Diesen Mai hat das Team von Glossybox zu einer Blogparade eingeladen, in der sich alles um Kosmetik und Schönheit dreht. Denn es geht darum, die persönlichen Beauty-Klassiker vorzustellen, auf die man nicht mehr verzichten möchte. Es gibt dieses Mal auch etwas tolles zu gewinnen:  Die Baguette Bag von Fendi im Wert von 1.700 Euro. Da lasse ich mich natürlich nicht zweimal bitten und stelle euch deshalb heute meine Beauty-Klassiker vor, die ich nicht mehr missen möchte. Blogparade Glossybox | Meine Beauty-Klassiker weiterlesen

Florida 2016

Wie ihr bereits wisst, war ich in den Pfingstferien mit meinem Papa und meinem Bruder in Florida, wo ich meinen amerikanischen Lern-Führerschein ausgestellt bekommen habe. Dazu wird in den nächsten Tagen ein etwas ausführlicher Beitrag kommen. Heute möchte ich ein paar Bilder und Eindrücke aus Amerika mit euch teilen.


Am Donnerstag vor zwei Wochen sind wir von Frankfurt über Charlotte nach Fort Myers geflogen, wo uns unser amerikanischer Nachbar abgeholt hat. Wir haben drei Tage in unserem Haus in Cape Coral verbracht und noch eine Nacht bei unseren Nachbarn geschlafen, da unser Haus ab Sonntag vermietet war.

IMG_7035
Der floridianische Sonnenuntergang – ich liebe diesen Anblick.

IMG_7037

Am Montag Florida 2016 weiterlesen

Hello from the other side…

…of the sea! Wie ihr wisst bin ich momentan in Florida. Von Donnerstag bis heute waren wir in Miami, vorher haben wir ein paar Tage in unserem zweiten Zuhause – Cape Coral – , einen Tag in Crystal River und einen weiteren in Orlando verbracht. Da ich jetzt endlich mal Zeit zum Bloggen habe, möchte ich euch kurz updaten. Genaueres werde ich euch dann in einem anderen Beitrag erzählen und zeigen. An diesem werde ich arbeiten, wenn ich wieder in Deutschland bin. Was ich euch aber jetzt endlich verraten möchte ist, warum wir überhaupt hier her geflogen sind. Denn wir machen hier nicht „einfach nur“ Urlaub. Ich habe mich vor dem Trip wochenlang im Internet vorbereitet, gelernt und Tests gemacht und bestanden – für meinen amerikanischen Übungs-Führerschein. An unserem ersten Morgen sind wir dann zur Füherscheinstelle (DMV office) in Cape Coral gefahren, haben einige Papiere vorgezeigt (meinen Reisepass, das Zertifikat für einen der bestandenen Tests usw…) und nach wirklich angemessener Wartezeit hielt ich dann meine Learner’s Permit in der Hand. Mit dieser darf ich in Florida Auto fahren, solange ich von einem erfahrenen Fahrer über 21 begleitet werde. Diese Rolle übernimmt während unseres Aufenthalts mein Papa. Er ist zwar kein professioneller Fahrlehrer, aber ich muss sagen, dass er seinen „Job“ wirklich gut macht. Bisher hat er mich noch kein einziges Mal angeschrien oder sich sonstirgendwie aufgeregt, wenn ich am Fahren war. Also alles ziemlich entspannt. Wenn ich 18 bin (bald!) kann ich einen richtigen Führerschein für die USA bzw. für Florida beantragen, was ich wahrscheinlich auch tun werde. Meinen deutschen Führerschein muss ich aber trotzdem machen – daran werde ich weiter arbeiten, wenn ich wieder zurück bin.

Was wir bisher so erlebt haben? Wir waren mit Manatees (Seekühen) schwimmen, haben im Outlet Center geshoppt (ich habe soo coole Nikes bekommen und dabei ganz schön Geld gespart) und waren in den Universal Studios. Besonders die Harry Potter Welt war toll. Diesem Kurzbericht werden auf jeden Fall noch ganz viele tolle Bilder folgen. Heute ist leider schon der letzte Abend hier in den USA. Wir sind gerade auf dem Weg zurück nach Cape Coral, wo wir unsere letzte Nacht verbringen werden. Morgen fliegen wir wieder nach Deutschland. Dann wird wie gesagt ein ausführlicher Bericht mit vielen Bildern folgen. Bis dahin wünsche Ich euch ganz viel Spaß im Urlaub, Zuhause oder wo auch immer ihr seid.

New Outfit | Lace Up

Aus irgendeinem mir nicht bekannten Grund, ist dieser Beitrag nicht wie von mir geplant am Montag veröffentlicht worden. Das habe ich leider erst gerade eben gemerkt, aber hier ist er jetzt endlich. 

Einer meiner absoluten Lieblingstrends dieses Jahres: Lace-Up, also Pullover, Shirts, Kleider etc. mit Schnürung. Nach langer Suche nach dem richtigen Teil habe ich mir vor einigen Wochen ein Lace-Up Shirt bestellt. Ich hatte damit schon einmal ein Outfit geshootet, nur haben mir die Bilder leider gar nicht gefallen. Am letzten Wochenende ging es deshalb dann nach draußen, wo meine Mama neue Bilder von mir gemacht hat. Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt, es war so wunderschön sonnig und warm. Das soll sich in den nächsten Tagen ja wohl wieder ändern. Aber dieser Tag war wirklich sehr schön In der Sonne war mir sogar fast schon ein bisschen zu warm mit den langen Ärmeln. Dadurch, dass das Shirt doch recht tief blicken lässt ist es nicht unbedingt so gut für die Schule oder Arbeit geeignet, sondern passt eher zu besonderen Anlässen oder wenn es eben einfach mal was Besonderes sein soll.  Da fällt mir ein: Ihr habt das Shirt schon mal auf meinem Blog gesehen – im Beitrag zu den Urlaubseindrücken aus Österreich. Für die Bilder heute habe ich es sogar (bis auf die Schuhe) genauso kombiniert.


DSC_0609

DSC_0623

DSC_0645

DSC_0648

DSC_0700


Outfitdetails:

Oberteil – Boohoo.com (nicht mehr im deutschen Shop erhältlich. HIER könnt ihr es im britischen Online-Shop anschauen)
Jeans – Only
Schuhe – Vans


Wie gefällt euch der Lace Up Trend? Tragt ihr selbst Kleidungsstücke mit Schnürung oder ist das eher nicht so euer Ding?

 

%d Bloggern gefällt das: