Alarmstufe Rot | Outfit + Hotel Tipp Berlin

Wie einige von euch vielleicht auf Insta gesehen haben, war ich letzte Woche für 3 Tage in Berlin. Ahh, ich liebe diese Stadt einfach so sehr und vermisse sie immer sofort nachdem ich sie verlassen habe wieder total…
In der Hauptstadt stand diesmal ein privater Termin an, ansonsten aber natürlich auch etwas Kultur (das DDR Museum ist eines der interessantesten, die ich je besucht habe!), Jagd auf Promis (aus Wachs, im Madame Tussauds!), Shopping (wieso finde ich in Berlin einfach immer etwas!?)  und natürlich auch ein Outfitshooting (as always)!

Ich konnte gar nicht abwarten, den Look abzulichten, weil ich super happy mit der Hose und absolut verliebt in die Jacke bin. Beide Teile habe ich bei meinem vorherigen Berlinbesuch gekauft und bei dem jetzigen hab ich dann endlich eine richtig coole Location für das Fotoshooting gespottet.

Diesmal bin ich mit meiner Mama und meiner Schwester angereist. Wir haben für 2 Tage im Moxy Berlin Humboldthain eingecheckt und es keine Sekunde lang bereut. Das Hotel ist der Hammer! Es ist absolut stylisch, liebevoll und mit ganz viel Auge fürs Detail eingerichtet und versprüht eine jugendlich-frische und vorallem unglaublich freundliche Atmosphäre.

Beim Check-In wurden wir von der super lieben Rezeptionistin direkt alle mit “Du” angesprochen und zur Begrüßung gab’s für uns Drei erstmal kostenlose Kaffee-Getränke unserer Wahl. Als sie meine Schwester und mich nach Feedback zum Latte Macchiato mit Vanillesyrup gefragt hat und meinte, sie sei noch am Üben und auf der Suche nach dem perfekten Mischverhältnis, hätten wir sie echt knuddeln können. So eine Süße!

Auch unser Zimmer war top – geräumig, modern und tadellos sauber. Gefrühstückt haben wir im Hotel nur einmal, aber ich würde es auf jeden Fall nochmal wiederholen. Das Buffet war total süß und liebevoll angerichtet, in der Müsliecke waren Comicfiguren von verschiedenen Actionhelden aufgestellt – super witzige Idee!

Ich kann euch das Moxy Berlin Humboldthain also auf jeden Fall weiterempfehlen! Wir alle haben uns dort super wohl gefühlt und konnten von der innerhalb von wenigen Gehminuten erreichbaren U- und S-Bahn Station Gesundbrunnen all unsere Ziele schnell und unkompliziert erreichen.


Am dritten (und leider auch letzten) Tag habe ich mich dann endlich in eines meiner neuen Lieblings-Outfits geworfen und meine Schwester war so lieb, mich darin abzulichten. Als Location habe ich einen super stylisch und schön eingerichteten kleinen Raum in unserem Hotel gewählt, in dem das Licht dank der großen Fenster einfach perfekt war.

 

Zu meinen beidenoben genannten Lieblingsstücken habe ich weiße Sneakers und einen lässigen schwarzen Pulli gestylt. Das i-Tüpfelchen sind für mich die roten Quastenohrringe. Apropos rot: Die Farbe gehört zu meinen absoluten Lieblingen dieses Jahr! Im Laufe der Zeit wird definitiv noch das ein oder andere rote Teil bei mir zuhause einziehen. Gerade in Kombi mit schwarz, weiß und auch anderen roten Teilen (eben wie in diesem Look) gefällt mir die Farbe extrem gut. Aber auch im Mix mit jeder anderen Farbe sieht Rot mega aus, denn bekanntlich gibt es kombinationstechnisch mittlerweile so gut wie keine Regeln mehr – zum Glück!



Wie gefällt euch der Look? Und was haltet ihr eigentlich von der Farbe Rot? Top oder Flop?

Ich würde mich wie immer sehr über eure Kommentare freuen! <3

Bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um bezahlte Werbung. Er spiegelt lediglich meine eigene und ehrliche Meinung wider.

9 Gedanken zu „Alarmstufe Rot | Outfit + Hotel Tipp Berlin“

  1. Dein Look ist richtig toll! Mir gefällt insbesondere die Kombination, aber auch die Farbe Rot. Passt irgendwie zu allem und lässt das Outfit nicht immer so trist wirken 🙂 Coole Eindrücke auf jeden Fall xxx
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    http://www.verylara.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.