Mix it, Baby! | “Passt nicht” war gestern

Normal is boring.

Soo meine Lieben, heute gibt’s mal wieder ein Mustermix-Outfit – wahrscheinlich das Verrückteste/Ungewöhnlichste, das ich bisher zusammengestellt habe. Ich muss sagen, dass ich es richtig cool finde und einfach unglaublich dankbar dafür bin, dass Mustermix mittlerweile kein Tabu mehr ist. Ganz im Gegenteil: Er ist absolut im Trend und dabei von allen “Regeln” befreit. Perfekt für Experimentierfreudige!

Ich gehe mal davon aus, dass ihr dieses Problem auch kennt: Der Schrank ist voll, aber man hat trotzdem gefühlt nichts zum Anziehen. Man zieht unzählige Kleidungsstücke raus, die an sich zwar ganz hübsch sind, aber irgendwie nicht so richtig mit den anderen Teilen zusammenpassen. Stop, nicht so voreilig!

Jetzt ist eben Kreativität gefragt, dann findet man nämlich plötzlich doch einige Kombis, die toll zusammen aussehen  – auch, wenn man es auf den ersten Blick nicht gedacht hätte. Aber Mode ist eben auch ein Ausdruck von Kreativität und Einfallsreichtum und spiegelt uns als Personen wieder. Wie sagt man so schön? “Kleider machen Leute”. Wenn wir alle nur das gleiche tragen würden, würde uns das dann nicht alle irgendwie auch gleich machen? Genau das sind wir aber nicht und wir wollen es doch auch nicht sein. Wir sind Individuen mit verschiedenen Vorlieben und Geschmäckern und genau das sollte sich auch in unseren Outfits wiederspiegeln. Individualität, Kreativität, Vielfalt. Das macht uns zu einem großen Teil aus und ist das, was jede(n) Einzeln(e)n von uns besonders macht. Normal is boring.



Outfitdetails:

Top – Zara
Shorts – Calvin Klein
Schuhe – Pink Pearl (via Best Secret)


Na, was denkt ihr? Gefällt euch der Mustermix-Look oder ist diese Kombi nicht so euer Ding?

22 Gedanken zu „Mix it, Baby! | “Passt nicht” war gestern“

  1. Du hast die Muster perfekt kombiniert, weil sie in der gleichen Farbfamilie liegen <3
    und ich stimme dir total zu, dass normal langweilig ist! Früher musste ich ständig auf meinem Blog Kommentare a la "Ui, das ist aber mutig" lesen ^^
    lg
    Esra

  2. Also ich würde das ja auch gerne mal öfter machen, aber meist bin ich dann doch eher der Typ der im Farbschema bleibt xD. Spiegelt mich aber mit meinem Perfektionismus glaube ich auch ganz gut wieder. Trotzdem sehe ich den Mustermix gerne an anderen oder lasse mich da auch in TV-Serien gerne inspierieren. Weiß nicht ob du Pretty Little Liars kennt ,aber Aria hatte da ja auch immer so tolle Mustermixe an, wo ich mir dachte, dass das nie zusammenpassen würde und dann sah es toll aus.

    Finde deinen Look auch gelungen und deine Message im Text ebenfalls toll. Ich finde es super, dass wir in einer Zeit leben, wo man sich da austoben kann und so richtig kreativ sein darf.

    1. Vielen lieben Dank 🙂 Stimmt, Aria hat sich auch nicht an alte, verstaubte Fashion-Regeln gehalten.

      Jaa, dass sich die Mode und ihre “Regeln” mit der Zeit so gewandelt haben finde ich auch super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.