Schlagwort-Archive: Style

Casual Spring Look | Spitze, Paperbag & Sneakers

ANZEIGE| Letzte Woche war das Wetter bei uns durchgehend traumhaft: Wolkenloser, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad. Besonders am Samstag war es super – das habe ich ausgenutzt, um ein neues Outfit für euch zu shooten.

Den heutigen Look mag ich total gerne, da er luftig-leicht und perfekt für die Freizeit, aber auch fürs Büro geeignet ist. Casual Spring Look | Spitze, Paperbag & Sneakers weiterlesen

Alarmstufe Rot | Outfit + Hotel Tipp Berlin

Wie einige von euch vielleicht auf Insta gesehen haben, war ich letzte Woche für 3 Tage in Berlin. Ahh, ich liebe diese Stadt einfach so sehr und vermisse sie immer sofort nachdem ich sie verlassen habe wieder total…
In der Hauptstadt stand diesmal ein privater Termin an, ansonsten aber natürlich auch etwas Kultur (das DDR Museum ist eines der interessantesten, die ich je besucht habe!), Jagd auf Promis (aus Wachs, im Madame Tussauds!), Shopping (wieso finde ich in Berlin einfach immer etwas!?)  und natürlich auch ein Outfitshooting (as always)! Alarmstufe Rot | Outfit + Hotel Tipp Berlin weiterlesen

Frühlingsgefühle | Schluss mit Eis und Schnee

Frühling, bist du’s? Laut Kalender hat er bei uns zwar bereits am 20. März begonnen, jedoch hat man davon erstmal absolut gar nichts gemerkt. Dabei war es an den Tagen vorher schon so schön sonnig und angenehm warm, dass wir uns doch alle dachten: „Hurra – der Frühling ist da!“ Tja, zu früh gefreut: Das war wohl nix… Erneuter Wintereinbruch! Schnee, Glätte und Eiseskälte statt blauer Himmel, Sonnenschein und leichte Kleidung. Ich denke, ich war nicht die Einzige, die sich ein gaaanz klein wenig veräppelt vorkam! Frühlingsgefühle | Schluss mit Eis und Schnee weiterlesen

Trendlook | Colorblocking

Die Modeindustrie ist extrem schnelllebig. Ständig kommen neue Trends auf, während andere wieder verschwinden. Manche sind Eintagsfliegen, einige Evergreens. Kleidungsstücke, Stile und Kombinationen, die früher No-Gos waren werden quasi „über Nacht“ zu Mega-Trends, sind plötzlich in jedem Modemagazin und auf den Laufstegen dieser Welt zu sehen. Ein Trend, der bereits vor einigen Jahren auf dem Tableau erschienen ist und sich seitdem nicht einfach nur gehalten, sondern vielmehr stets weiterentwickelt und verstärkt hat ist das Color Blocking. Während es anfangs noch bestimmte Farben waren, die kombiniert werden „durften“, gibt es diesbezüglich mittlerweile keine Regeln mehr. „Passt nicht zusammen“? Das war gestern! Trendlook | Colorblocking weiterlesen

Spring Picks ’18

ANZEIGE| Nach einigen Wochen Eiseskälte und teilweise sogar Schnee ist es jetzt endlich wieder milder draußen und es gab auch schon den ein oder anderen richtig sonnigen Tag. Momentan kann man bei uns tagsüber meistens sogar ohne Jacke rausgehen – der Frühling ist (fast) da! Deshalb benötigen unsere Kleiderschränke dringend ein Update. Rollis und Daunenjacken nach hinten schieben und die dünneren Oberteile, Shirts und Jäckchen hervorholen! Auch die Winterstiefel können wir langsam aber sicher in den Keller verbannen und nach und nach die leichteren Boots und bald auch die Sneakers nach oben tragen.

Aber ist überhaupt genug Frühlings-Garderobe vorhanden oder steht erstmal noch ein Shoppingmarathon an? Ich besitze zwar so einige frühlingstaugliche Teile, jedoch steht auch noch vieles auf meiner Wunschliste. Spring Picks ’18 weiterlesen

Layer Look Outfit + Berlin Tipp

Wie einige von euch vielleicht bereits auf Instagram gesehen haben, war ich letzte Woche für ein paar Tage in Berlin. Ich freue mich jedes Mal extrem darauf, weil ich die Stadt einfach soo sehr liebe! Die Menschen sind so viel entspannter und lockerer als hier wo ich lebe und alles ist so groß und aufregend. Das Wetter war leider nicht so toll, es war die meiste Zeit ziemlich trüb und grau und vorallem eisig kalt! Schon nach wenigen Minuten draußen war man so „eingefroren“, dass man seine Beine kaum mehr spüren konnte. Es war super schwierig, sich so anzuziehen, dass man warm eingepackt, aber trotzdem stylisch unterwegs war. Einen Style, den ich für solche Wetterverhältnisse perfekt finde ist der Zwiebel- oder Layer Look. Layer Look Outfit + Berlin Tipp weiterlesen

Lässig-schick unterwegs | Bluse + Boyfriend

Beim Blick in meinen Kleiderschrank nach meiner Rückkehr aus dem Ausland  war ich erstmal schockiert: ICH HAB JA VIEL ZU WENIG ZUM ANZIEHEN!! Oder zumindest viel zu wenig Schönes. Da ich es jedoch liebe, Outfits zu kreieren und diese für euch abzulichten, war sofort klar: Es müssen neue Klamotten her! Da ich bei der Kälte momentan aber nicht wirklich so motiviert bin, in die Stadt zu fahren und durch die Geschäfte zu tingeln, habe ich mich gemütlich an meinen Laptop gesetzt und endlich mal wieder Onlineshopping betrieben. Ich habe so einiges gefunden und bestellt, unter anderem auch das Teil, welches ich euch heute zeige: Lässig-schick unterwegs | Bluse + Boyfriend weiterlesen

Der Rock: Ein echter Allrounder

Röcke kann man nur im Frühling und Sommer tragen, im Herbst und Winter müssen sie im Schrank bleiben?No way! Geschickt kombiniert kann man sie in jeder Jahreszeit ausführen. Maxiröcke sowieso, aber auch Midis und Minis sind durchaus kältetauglich. Mit Strumpfhose, Kniestrümpfen, einem warmen Oberteil und Stiefeln getragen ergeben sie ein super stylisches und warmes Outfit für kalte Tage. Der Rock: Ein echter Allrounder weiterlesen

New Outfit| Fake Fur Liebe

Endlich endlich endlich gibt es mal wieder einen Outfitpost hier auf dem Blog! Wie sehr ich das Shooten und Posten von Looks vermisst habe! Letzte Woche war es aber wieder so weit und ich musste als erstes einfach dieses wunderschöne Fake Fur-Teil ablichten.

Ich habe mich also in einen schwarz-grau Look geworfen und ihn mit dieser Weste mit Kunstfell aufgepimpt – ich liebe es einfach, wenn ein Look ein Eyecatcher-Teil enthält. New Outfit| Fake Fur Liebe weiterlesen

Denim + Off-Shoulder

Ich liebe Ton in Ton-Outfits, bin erklärter Off-Shoulder Fan und Denim geht sowieso immer. Was liegt also näher, als all das in einem Outfit zu kombinieren? Eben, nichts. Deshalb habe ich genau das getan – ein super schönes Outfit aus zwei meiner Lieblingsteile zusammengestellt und mit einem coolen Accessoire abgerundet. Den Look zähle ich definitiv zu meinen Favoriten hier auf dem Blog. Für Haare und Make-up war meine Schwester zuständig, bei der ich mich hier nochmal bedanken möchte. Zwar muss ich mich an kräftigere Farben auf meinen Lippen noch gewöhnen, aber dennoch hat mir der Make-up Look gefallen und den Dutt fand ich so toll, dass ich ihn abends am liebsten gar nicht geöffnet hätte. Er hat -besonders in Kombi mit dem Bandana – auch super zum gesamten Outfit gepasst, welches ich euch jetzt zeigen werde.


 

Outfitdetails:

Latzhose – Forever 21
Off-Shoulder Bluse – Only
Bandana – No Name
Schuhe – Vans


Wie gesagt: Ich liebe dieses Outfit. Die Kombination von Off-Shoulderteilen und Latzhosen habe ich vor einiger Zeit mal in einem Schaufenster gesehen und dachte mir direkt: „So ein Outfit muss auf den Blog!“ Daraus habe ich gleichzeitig auch noch einen Ton-in-Ton Look gemacht und so zwei coole Trends in ein Outfit gepackt. Einen dritten habe ich auf dem Kopf – ein stylishes Bandana, welches dem Look nochmal eine besondere Note verleiht. I love it!


Wie gefällt Euch der Look? Seid Ihr Ton-in-Ton Fans oder steht Ihr eher auf aufregendere Farbkombinationen?