Schlagwort-Archive: outfit

Hooters & Boyfriend

Heute habe ich wieder ein eher lässiges Outfit für euch, welches sich perfekt für eine entspannte (Wochenend-)Unternehmung oder auch für die Schule eignet. Hierfür habe ich weiße Sneakers und mein neues Shirt von Hooters (eine amerikanische Restaurantkette, die unter anderem super leckere Chicken Wings in verschiedenen Schärfen anbietet. Ohne mindestens einen Besuch bei Hooters ist keiner der USA-Aufenthalte meiner Familie komplett!) zu einer Destroyed Boyfriend Jeans kombiniert. Insgesamt ergab sich so ein cooles Outfit für Tage, an denen es mal etwas lässiger sein darf. Aber seht selbst. Hooters & Boyfriend weiterlesen

Chic meets sporty

Karobluse trifft Nike Air

Nach langer Zeit habe ich es letzte Woche endlich mal wieder geschafft, ein Outfit für euch zu shooten. Dieses Mal zeige ich euch eine Mischung aus schick und sportlich. Die Bluse würde sich sicherlich auch abends beim Essen gehen oder bei wichtigen Veranstaltungen gut machen. Ich habe mich jedoch dazu entschieden, sie mithilfe meiner neuen Nikes aus einem Outlet in Orlando etwas „down“ zu stylen. Chic meets sporty weiterlesen

New Outfit | Lace Up

Aus irgendeinem mir nicht bekannten Grund, ist dieser Beitrag nicht wie von mir geplant am Montag veröffentlicht worden. Das habe ich leider erst gerade eben gemerkt, aber hier ist er jetzt endlich. 

Einer meiner absoluten Lieblingstrends dieses Jahres: Lace-Up, also Pullover, Shirts, Kleider etc. mit Schnürung. Nach langer Suche nach dem richtigen Teil habe ich mir vor einigen Wochen ein Lace-Up Shirt bestellt. Ich hatte damit schon einmal ein Outfit geshootet, nur haben mir die Bilder leider gar nicht gefallen. Am letzten Wochenende ging es deshalb dann nach draußen, wo meine Mama neue Bilder von mir gemacht hat. Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt, es war so wunderschön sonnig und warm. Das soll sich in den nächsten Tagen ja wohl wieder ändern. Aber dieser Tag war wirklich sehr schön In der Sonne war mir sogar fast schon ein bisschen zu warm mit den langen Ärmeln. Dadurch, dass das Shirt doch recht tief blicken lässt ist es nicht unbedingt so gut für die Schule oder Arbeit geeignet, sondern passt eher zu besonderen Anlässen oder wenn es eben einfach mal was Besonderes sein soll.  Da fällt mir ein: Ihr habt das Shirt schon mal auf meinem Blog gesehen – im Beitrag zu den Urlaubseindrücken aus Österreich. Für die Bilder heute habe ich es sogar (bis auf die Schuhe) genauso kombiniert.


DSC_0609

DSC_0623

DSC_0645

DSC_0648

DSC_0700


Outfitdetails:

Oberteil – Boohoo.com (nicht mehr im deutschen Shop erhältlich. HIER könnt ihr es im britischen Online-Shop anschauen)
Jeans – Only
Schuhe – Vans


Wie gefällt euch der Lace Up Trend? Tragt ihr selbst Kleidungsstücke mit Schnürung oder ist das eher nicht so euer Ding?

 

Maritime Look | Stripes and Dots

Sie sind momentan super angesagt und überall zu finden, ob auf Blogs, in (Online)Shops oder in Zeitschriften: Streifenshirts und Halstücher. Beides finde ich super schön und cool und da habe ich mir gedacht: Hey, dieses rot-blau-weiß erinnert total an einen (klischeehaften?) Seemann. Warum nicht voll auf dieser Schiene fahren und einen lässig-coolen Maritim-Look zusammenstellen? Ich habe also ein gestreiftes Shirt mit einem gepunkteten Halstuch kombiniert (wer sagt, dass die beiden Muster zusammen nicht gehen?), bin in meine neue Boyfriend-Jeans geschlüpft und habe meine schwarzen Vans dazu angezogen. Auf den ersten zwei Bildern seht ihr mich auch mit meinem knallroten Trenchcoat – ich liebe das Teil! Aber genug erzählt, hier ist das Ergebnis. Maritime Look | Stripes and Dots weiterlesen

Outfit | Secretary Style

Kaum zu glauben, aber heute gibt es tatsächlich mal wieder einen Outfit-Post. Der letzte ist schon über einen Monat her und da dachte ich, dass ich doch mal wieder einen Look shooten könnte. Nur hatte ich überhaupt keine Ahnung, welches Outfit ich euch zeigen soll. Ich hatte nämlich nichts vorzeigbares mehr im Schrank. Nur langweilige Pullis und sowas. Nachdem das meine Mutter auch eingesehen hatte bestellte ich mir ein paar coole Teile im Internet. Outfit | Secretary Style weiterlesen

Spring Picks|Peek & Cloppenburg

Da ich zwar keine neuen Klamotten brauche, aber unbedingt welche möchte (ok, nein, ich WILL) sehe ich mich hin und wieder super gerne online nach neuen Teilen um. Einige super tolle Stücke habe ich auf der Website von Peek & Cloppenburg Düsseldorf entdeckt. Das erste Mal so wirklich meine Aufmerksamkeit erregt hat das Unternehmen, als meine beste Freundin dort letzten Monat nach einem Schulball-Kleid gesucht hat und auch fündig wurde. Warum ich P&C Düsseldorf schreibe? Dazu müsst ihr wissen, dass es zwei voneinander unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg gibt, das eine mit seinem Hauptsitz in Hamburg, das andere in Düsseldorf. Nur, dass ihr euch nicht wundert, warum ich die Stadt so betone. Die Websites sind auch getrennt und ich war auf der von P&C Düsseldorf unterwegs. Meine Entdeckungen möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten! Spring Picks|Peek & Cloppenburg weiterlesen

Schulball: Ballkleid+Peeptoes

Ich bin eigentlich nicht unbedingt der Ausgeh-Typ und verbringe die Abende auch am Wochenende gerne zuhause. Doch als vor ein paar Wochen überall in meiner Schule Plakate für den Schulball hingen war klar: Den darf ich mir nicht entgehen lassen. Also habe ich mich letzten Samstag mit zwei Freundinnen getroffen, um mir in der Stadt ein Kleid zu kaufen. Bei TK Maxx bin ich – bzw. eine gute Freundin von mir – dann fündig geworden. Meine Freundin hat das Kleid von der Stange genommen, um es mir zu zeigen und ich war sofort hin und weg. Aber aller spätestens in der Umkleidekabine war dann 100 % klar: Das ist es. Schulball: Ballkleid+Peeptoes weiterlesen

Mein Outfit & das Wort zum Montag

„Put down the weapons you fight with and kill ‚em with kindness“

-Selena Gomez

Wie recht sie hat! Warum immer verbal um sich schlagen?  Probier’s mal mit Freundlichkeit.

Ob in der Schule,auf der Arbeit oder sonstwo,jeder hat sie in seinem Umfeld:

Mein Outfit & das Wort zum Montag weiterlesen

Sonntags-Outfit

Weil heute Sonntag ist (und ich von vormittags bis nachmittags an einem Vortrag für die Schule saß) habe ich mich heute für ein schlichtes aber meiner Meinung nach doch schönes und vor allem bequemes Outfit entschieden.  Da ich Outfit-Shoots liebe und die Arbeit an meinem Schulkram endlich erledigt hatte, habe ich mir meine Schwester geschnappt und wir sind raus gegangen, um Fotos zu machen. Leider liegt bei uns fast kein Schnee mehr-dabei hatte ich mir so gewünscht, dieses Jahr ein cooles Schnee-Shooting machen zu können. Aber daraus wurde-noch-nichts. Statt zu schneien hat es am Ende auch noch zu regnen angefangen. Also habe ich mir einen Schirm geschnappt und wir haben ihn spaßeshalber einfach in die Fotos eingebunden. Hier mal ein paar Bilder (leider war es total bewölkt und wir hatten entsprechend schlechtes Licht).

 

DSC_0816

DSC_0826

Probeweise habe ich mal eine andere Jacke angezogen,da ihr Ton dem der Hose ähnelt.

DSC_0984

Dann kam der Regen und der quietsch-pinke Schirm hatte seinen „großen Auftritt“

DSC_0986

DSC_0989

Meine neuen Lieblinge

DSC_1010

 

Daunenjacke (alt) – Tommy Hilfiger                                                               Parka (alt) – Tally Weijl, ein ähnlicher HIER                                                          Schal – Fraas                                                                                                                           Pullover (alt) – wahrscheinlich H&M                                                                         Hose – Only, Modell: Olivia                                                                                              Schuhe – UGG Australia, Modell: Bailey Bow                                                      Tasche (alt) – Longchamp

Wie gefällt euch das Outfit? Was tragt ihr an kalten,regnerischen Tagen?