Schlagwort-Archive: Musik

Auf die Plätze, fertig… Sommer!

Wir sind in der zweiten Hälfte des Jahres 2016, die erste Juliwoche ist fast schon wieder um. Die Temperaturen steigen endlich (wieder), die Sonne kommt immer öfter raus. In einigen Bundesländern haben die Ferien bereits begonnen, in anderen dauert es auch nicht mehr lange. Dann geht es für Viele zum Flughafen und ab in den Urlaub. Manche bleiben auch zuhause und genießen die warme Zeit auf Balkonien. Egal, wo ihr ihn verbringt – heute zeige ich euch einige Begleiter für euren perfekten Sommer! Auf die Plätze, fertig… Sommer! weiterlesen

Song-Cover Liebe

Ich liebe es einfach, mir Song-Covers anzuhören und bin immer wieder fasziniert davon, wie toll einige Leute singen können. Ich habe hier mal eine kleine Liste meiner Lieblings-Covers für euch. Viel Spaß beim Durchklicken und Anhören!

  1. Conor Maynard: 7 years (Originalinterpret: Lukas Graham)

Ich habe dieses Cover vor ein paar Wochen zufällig entdeckt und liebe es seitdem. Um ehrlich zu sein gefällt mir persönlich Conors Cover besser als das Original.

2. Nicole Cross: Hello (Originalinterpret: Adele)

Adele-Songs sind meiner Meinung nach mit die schwierigsten zu covern. Nicole hat mich mit ihrem Cover von Hello wirklich begeistert, diese Stimme ist der Wahnsinn!

3. Boyce Avenue feat. Jennel Garcia: Demons (Originalinterpret: Imagine Dragons)

Ich habe das Cover eine Zeit lang rauf und runter gehört und es jetzt mal wieder „ausgegraben“. Ich finde, dass beide klasse singen und die Stimmen von Alejandro und Jennel super zusammenpassen.

4. Boyce Avenue feat. Fifth Harmony: Mirrors (Originalinterpret: Justin Timberlake)

Auch hier finde ich, dass die Stimmen total gut harmonieren. Der Song wurde außerdem zum eigenen gemacht und dennoch nicht zu krass verändert. Gefällt mir!

5. Megan Nicole feat Jason Chen: We don’t talk anymore (Originalinterpreten: Charlie Puth und Selena Gomez)

Dieses Cover habe ich ganz neu entdeckt und bin begeistert! Megans Stimme liebe ich sowieso total (schaut euch unbedingt auch ältere Covers von ihr an!) und auch Jason singt wirklich wirklich toll. Den Song an sich liebe ich auch, er ist eine Collab zwischen Charlie Puth (bekannt von „Marvin Gaye“) und Selena Gomez (Good For You, Same Old Love und viele mehr).

6. Yo Preston und Kelly Kiara: Love Yourself Response (Originalinterpret: Justin Bieber)

Meine aller neueste Entdeckung ist dieses Cover in Form einer Antwort auf Justins Love Yourself. Yo covert Love Yoursef und Kelly antwortet darauf aus der Sicht eines Mädchens. Ich liebe den Originalsong total und auch der neue Text ist super cool.

 

Das waren meine 6 Lieblings-Cover, die ich teilweise wirklich rauf und runter höre.

Hört sie euch doch mal an und verratet mir, wie ihr sie findet und welches ihr am liebsten mögt.