Winter Favoriten | Beauty

Wahnsinn, wie die Zeit rast. Wir haben mittlerweile Ende Oktober, befinden uns also mitten in der goldenen Jahreszeit und der Winter steht vor der Tür. Zeit, um euch einige meiner Lieblingsprodukte vorzustellen, die mich durch die kalte Jahreszeit begleiten (werden). Schließlich kam mir dann die Idee, sogar eine ganze Favoriten-Reihe zu starten, in der ich euch meine Lieblinge in verschiedenen Kategorien zeigen werde. Den Anfang machen heute meine Beauty-Favorites.

Dunkle Lippenstifte
dsc_0939-1

Zwar trage ich eigentlich nicht so oft Lippenstift, aber wenn doch, dann meist nur in matt. Dunkle Beerentöne gefallen mir dabei am besten. Besonders im Herbst/Winter machen sie sich meiner Meinung nach sehr sehr gut auf den Lippen. Aber natürlich sehen sie auch im Sommer super toll aus. Wenn (mir) ein Lippenstift nicht matt (genug) ist (wie der von Essence links im Bild) trage ich darüber einfach noch ein mattierendes Puder auf – fertig!

Eine pflegende Handcreme

dsc_0942-1

Wie ich euch im letzten Winter bereits erzählt habe sind meine Hände in der kalten Jahreszeit oft rau, rissig und teilweise sogar offen. Deshalb ist eine pflegende Handcreme für mich unverzichtbar. Diese hier von Lavera ist wie ihr seht eigentlich für Babys und Kinder gedacht, aber ich verwende sie trotzdem für meine Hände – und bin begeistert. Schon nach den ersten Anwendungen sahen meine vorher extrem rauen und wunden Hände wieder viel besser aus und waren (für meine Verhältnisse) wieder total weich. Außerdem fettet die Creme nicht übermäßig und zieht recht schnell ein. Kann ich also wirklich nur empfehlen – nicht nur für die Hände, auch für andere raue Hautstellen.

Erfrischendes und reinigendes Waschgel

dsc_0943-1

Eines der nervigsten Dinge ist für mich das Abschminken vorm Schlafengehen. Ich möchte es immer schnell hinter mich bringen und mich danach natürlich sauber und frisch fühlen. Diese Waschlotion von Garnier ist dafür super geeignet. Sie entfernt Make-up restlos und kühlt und erfrischt das Gesicht dazu auch noch. Es fühlt sich für mich sogar etwas an wie ein leichtes „Brennen“, weil es so kalt ist, aber dafür fühle ich mich danach super erfrischt und mein Gesicht ist super rein. Zur Anti-Pickel Wirkung: Meine Haut hat sich in letzter Zeit tatsächlich ein wenig verbessert, wobei sich das eher in Form von abheilenden Pickelchen als von verschwindenden Mitessern zeigt, aber immerhin.

Trockenshampoo

dsc_0949

Super mainstream mittlerweile, ich weiß. Aber Trockenshampoo ist einfach immer wieder mein Retter in der Not. Wenn mal keine Zeit und auch absolut keine Lust da ist, die Haare zu waschen einfach Trockenshampoo aufsprühen, kämmen und ein zusätzlicher Tag ohne Waschen ist gewonnen. Ist super entspannend sowohl für uns als auch für unsere Haare. Dieses Trockenshampoo von Batiste enthält Farbpigmente und passt sich meinen Haaren an, sodass keine weißen Rückstände bleiben, was ich ganz besonders toll finde. Es ist mit Pigmenten für verschiedene Haarfarben erhältlich, ich habe das für mittelbraunes & brünettes Haar gewählt.

Süße Schleifchen

dsc_0953

Diese hübschen Glitzerschleifen habe ich gestern bei Douglas entdeckt und musste sie einfach haben. Seitdem trage ich die süßen Accessoires, am rechten Ohr (mit zwei Ohrlöchern) noch in Kombi mit einer kleinen Perle obendrüber. Schleifen und Perlen zusammen gefallen mir nämlich besonders gut. Diese Ohrstecker sind total hübsch und süß und trotz des Glitzers doch eher dezent. Perfekt sowohl für den Alltag als auch für besondere Anlässe – sie gehen also immer!

Ein gutes Parfüm

dsc_0961

Diesen Duft habe ich euch in diesem Post bereits vorgestellt. Da habe ich berichtet, wie sehr ich diesen Duft liebe. Entsprechend oft habe ich ihn auch verwendet und deshalb ist er mittlerweile so gut wie leer. Ich werde mir das Bond Parfüm demnächst aber auf jeden Fall wieder nachkaufen, denn es ist (Jahres)zeitlos und deshalb möchte ich es auch im Winter nicht missen.

Die ultimative Schöne-Wimpern-Waffe

dsc_0966

Dieses hier ist für mich ein „Liebe auf den zweiten Blick“-Produkt. Anfangs war ich irgendwie ziemlich enttäuscht, da meine Wimpern nach dem Verwenden nicht wirklich schön gebogen waren. Deshalb habe ich die Wimpernzange eine Zeit lang gar nicht mehr benutzt und erst kürzlich wieder hervorgeholt. Seitdem bin ich komischerweise super zufrieden, meine Wimpern sind durch sie immer schön gebogen und sehen toll aus. Zur Not kann ich so sogar ohne Mascara und nur mit Zangen-gebogenen Wimpern raus gehen und diese sind trotzdem -zumindest ein bisschen- zu sehen, auch ungetuscht.

Lippenpflege mit kühlender Wirkung

dsc_1004

Dieses Jahr habe ich sie zwar noch nicht gebraucht, aber meine Erfahrung sagt mir, dass sich das wahrscheinlich schon bald ändern wird. Denn in der kalten Jahreszeit neigen Lippen dazu, auszutrocknen, rau und rissig zu werden und zu brennen. Das tun zumindest meine  jedes Jahr. Da bin ich immer wieder dankbar für die Lippenpflege von Blistex. Sie wurde meiner Mutter vor Jahren mal empfohlen und ist irgendwie das Einzige, das uns da so richtig hilft. Bisher habe ich immer den Lippenbalsam gegen spröde Lippen aus dem weißen Tübchen verwendet, aber dieses Produkt aus der MedPlus Reihe hilft gegen brennende, rissige – also noch stärker angegriffene – Lippen und riecht dabei meiner Meinung nach auch noch etwas besser. Ich denke, damit lässt es sich gut und hoffentlich ohne schmerzende Lippen durch den Winter kommen.


Das waren einige meiner momentanen Beauty Favorites. Natürlich verwende ich die meisten dieser Produkte in jeder Jahreszeit und nicht nur in der kalten, aber da wir eben gerade Herbst – und bald auch schon Winter – haben und die Produkte momentan zu meinen absoluten Beauty-Favoriten zählen, habe ich die Kategorie kurzerhand so genannt. Ich hoffe, der Post hat euch gefallen und Lust auf weitere Herbst/Winter Favoriten-Posts in anderen Kategorien gemacht. Die werden dann nämlich in der nächsten Zeit nach und nach online kommen.


Was sind eure momentanen Favoriten im Bereich Beauty?

7 Gedanken zu „Winter Favoriten | Beauty“

Kommentar verfassen