New In: Make-up Produkte

Wie ich euch am Samstag bereits erzählt habe, war ich letztes Wochenende in der Stadt, um mir ein Kleid für den Schulball zu kaufen. Als diese Mission dann erfolgreich abgeschlossen war ging es natürlich noch zu DM und Douglas. Das darf bei einem Shopping-Trip einfach nicht fehlen, oder Mädels? Bei besagtem DM-Besuch habe ich einiges an Geld dort gelassen. Warum ich diesmal einen etwas größeren Einkauf getätigt habe werdet ihr demnächst erfahren. Heute zeige ich euch erstmal drei der Produkte, die bei mir im Einkaufskorb gelandet sind (eins davon bei Douglas).Ohne diese Körbe wäre ich übrigens aufgeschmissen, da ich den Kleinkram nicht in der Hand halten will (muss ja schließlich fleißig weitere Produkte aus den Ständern ziehen und ausprobieren), ihn aber auch schlecht in meine Handtasche werfen kann, wenn ich nicht als potenzielle Ladendiebin im Büro des Filialleiters landen möchte.

Hier also die Produkte, welche ich ganz legal (!) gekauft und bezahlt habe.


DSC_0879
Maybelline FITme! Concealer. 4,95 Euro bei DM.

Dieser Concealer wird ja  total gehyped und da ich wie ihr wisst seit einer gefühlten Ewigkeit auf der Suche nach DEM perfekten Concealer bin habe ich ihn mir endlich gekauft. Wenn ihr möchtet, kann ich demnächst einen gesonderten Post dazu verfassen. Ich habe den FITme! bei Douglas gekauft, wo er 6,99 Euro kostet. Bei DM fast direkt nebenan hätte ich ihn für 4,95 Euro bekommen. Ich hatte ihn dort sogar noch in der Hand, dachte aber, dass mir die Farbe zu hell sei. Da die nächst dunklere Nuance gerade nicht verfügbar war bin ich rüber zu Douglas gegangen, wo ich festgestellt habe, dass die hellste Nuance (10/Light) doch am besten zu meinem Hautton passt. Also habe ich den Concealer in dieser Farbe eben dort gekauft.  Ein paar Schritte zurück zu DM und ich hätte mehr als 2 Euro gespart – nächstes Mal weiß ich’s.

DSC_0888
Maybelline Dream Wonder Nude Make-up. 9,85 Euro bei DM.

Das ist jetzt bestimmt schon das dritte Mal dass ich mir dieses Make-up gekauft habe. Ich bin damit einfach total zufrieden, das Hautbild nach dem Auftragen gefällt mir sehr gut. Als ich es am Freitagabend verwendet habe sagte mir meine Freundin, wie schön meine Haut aussehe. Das bemerke ich auch selbst immer wieder und kann dieses Make-up deshalb nur empfehlen. Zugegebenermaßen ist die Anwendung nicht ganz so praktisch, das Dosieren klappt nicht ganz so gut und hin und wieder tropft auch mal was. Aber darüber kann ich bei dem Ergebnis auf der Haut getrost hinwegsehen.

DSC_0901
Maybelline Push Up Drama Mascara. 8,95 bei DM.

Ich habe diese Mascara in den tollen Werbe-Aufstellern mit Gigi Hadid (oh man, sie ist so wunderschön) schon oft bei DM gesehen und immer überlegt, sie zu kaufen – es aber nie getan. Diesmal habe ich sie mir dann doch gekauft. Ich kann euch sagen, dass ich es nicht bereue. Wenn ihr genaueres (beispielsweise im Rahmen einer kleinen Produkt-Review) lesen wollt, lasst es mich wissen.


Oh je, das war jetzt aber ganz schön viel (unbeabsichtigte!!) Werbung für Maybelline. Das mit dem unbeabsichtigt stimmt wirklich. Ich habe tatsächlich erst beim Schreiben dieses Posts realisiert, dass alle drei Produkte von der selben Marke sind und da weder beim Kauf noch bei der bisherigen Nutzung drauf geachtet. Na ja, macht ja nichts. Jetzt wissen wir alle wenigstens Bescheid, welche Marke zu meinen Favoriten gehört und ich habe eine Antwort auf die Frage „welche ist deine meistgekaufte Beauty-Marke?“

Diese Frage gebe ich jetzt direkt mal an euch weiter. Welche Marke kauft ihr am liebsten/meisten und passiert euch das auch manchmal, dass ihr unbeabsichtigt nur Produkte einer bestimmten Marke kauft und das erst später bemerkt?

19 Gedanken zu „New In: Make-up Produkte“

  1. Ich feier total den Catrice liquid camouflage high coverage concealer. Die Deckkraft ist richtig gut und ich bin sehr zufrieden (kostest nur 3,45€)!!! 🙂
    Außerdem ist er noch wasserfest :*
    Grüße
    Sarah

  2. Der Concealer ist ganz gut, den habe ich auch. Der ganz perfekte Concealer ist es noch nicht, aber immerhin der beste, den ich seit langem ausprobiert habe. Und da waren auch ein paar wesentlich teurere dabei, die nicht so gut gedeckt oder zu meinem Hautton gepasst haben. Leider bin ich auch sehr blass, habe aber echt dunkle Augenringe. Da wird es schwierig was passendes zu finden…

    Jetzt muss ich dich leider traurig machen: wir haben von Handy to Myself tatsächlich nichts mitbekommen. Wir haben nur rumgeschalten, das Video auf Viva gesehen und sind gleich bei dem Kerl hängen geblieben. Wir haben dann ausführlich über den diskutiert und beinahe sofort gegoogelt/ auf Instagram geschaut. Ich habe vom Song selbst also rein gar nichts mitbekommen. 😉
    Mir ist nur aufgefallen, dass Selena Gomez dem Kerl wirklich Konkurrenz macht und toll aussah. Aber ansonsten waren wir zu gefesselt von dem Herrn. ^^

    True Detective ist super, aber man muss die Serie von Anfang an anschauen. Da jede Staffel nur 10 Folgen lang ist, ist die Story sehr dicht erzählt und wenn man was verpasst macht es keinen Spaß mehr. Das baut inhaltlich wirklich total aufeinander auf.

    1. Ja, ich finde ihn wirklich nicht schlecht, aber eben nicht so, dass er mich vom Hocker haut.
      Ohh, schade. Dann schau dir das Video auf jeden Fall nochmal an, bzw hör dir das Lied an. Es ist wirklich richtig gut!

      Ich werde demnächst bestimmt mal in True Detective reinschauen, hört sich wirklich richtig klasse an! 🙂

Kommentar verfassen